Juan Carlos Heredia

Bariton

Biographie

Juan Carlos Heredia

Juan Carlos Heredia begann Seine Studien am Conservatorio de Musica de Chihuahua im Fach klassische Gitarre. Später startete er eine Sängerausbildung an der Escuela Superior de Musica de Mexico.

Sein Repertoire umfasst: Un notaro aus Don Pasqiale; Junius aus The Rape of Lucretia; Silvio aus I Pagliacci; Don Giovanni aus Don Giovanni; Belcore aus L’elisir d’damore; Schaunard aus La Bohéme.

Er gewann mehrere Preise darunter 1. und 2. Preis Maritza Alemán singing competition; Gilda Morelli prize aus National Carlo Morelli competition; Coahulla prize aus the International singing competition in Sinaloa; 2. Preis aus Operas de Bellas Artes prize in der XXXII. National Carlo Morelli Singing Competition.

2015 debüttierte er als Masetto in Mozarts Don Giovanni im Palacio de Bellas Artes unter der Leitung von Srba Dinic; später folge Marquese aus der Traviata.


Vergangene Auftritte

Lissabon, Portugal, 02/11/2018

Aula Magna Universidade de Lisboa

Toronto, Kanada, 27/01/2018

Viva Carnival

Moskau, 21/01/2017

Gala Konzert Grand Hall Tschaikowski Konservatorium Moskau